Podcast

Risk in Context Podcast: Die wichtigsten Ergebnisse der COP26 Konferenz und was sie für Unternehmen bedeuten

Regierungsvertreter aus der ganzen Welt sowie Wirtschaftsführer kamen letzten Monat auf der UN-Klimakonferenz COP26 zusammen, um über weitere Maßnahmen zu diskutieren, die zur Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels erforderlich sind.

Planet earth with trees

Regierungsvertreter und Wirtschaftsführer aus der ganzen Welt kamen letzten Monat auf der UN-Klimakonferenz COP26 zusammen, um über weitere Maßnahmen zu diskutieren, die zur Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels erforderlich sind.

In dieser Folge des Marsh-Podcasts "Risk in Context" sprechen Yvonne Castillo von Victor und Amy Barnes von Marsh über die wichtigsten Erkenntnisse der COP26 und ihre Auswirkungen auf Unternehmen und das Risikomanagement.

Google Podcast Apple Podcast Spotify Podcast

Die wichtigsten Erkenntnisse

Einige Entwicklungen während der COP26 geben Anlass zu Optimismus, was die gemeinsamen Anstrengungen zur Eindämmung der Auswirkungen des Klimawandels angeht.

Viele Länder sind ehrgeizige Verpflichtungen zur Begrenzung des Temperaturanstiegs in den kommenden Jahren eingegangen, und es gab Anzeichen dafür, dass der öffentliche und der private Sektor künftig enger zusammenarbeiten werden.

Ein Hauptaugenmerk der Regulierungsbehörden weltweit wird in Zukunft auf dem Bau besserer und klimaresistenterer Gebäude liegen.

Die Energiestandards für bestehende Gebäude werden überprüft werden müssen, und einige Gebäude müssen nachgerüstet werden. Und da sich die bebaute Umwelt in der zweiten Hälfte dieses Jahrhunderst verdoppeln wird, müssen neue Gebäude kosten- und energieeffizient sein.

Die Regierungen, die an der COP26 teilnahmen, sandten ein klares Signal an die Unternehmen, dass sie den Klimawandel und die Klimaresilienz ernst nehmen müssen.

Szenarioplanung, Risikovorhersage und andere fortschrittliche Verfahren werden entscheidend sein, um den zunehmenden schweren Wetterereignissen und anderen Störungen durch den Klimawandel zu stand zu halten.

Unsere Sprecherinnen

Image placeholder

Amy Barnes

Director, Sustainability and Climate Change Strategy

  • United Kingdom

Image placeholder

Yvonne Castillo

Director of Risk Management, Victor US

  • United States

Weiterführende Artikel