Sachrisikomanagement

Das Sachrisiko kommt in vielen verschiedenen Formen vor, und die proaktive Minimierung von Risiken kann Unternehmen schützen, wenn der schlimmste Fall eintritt. Unsere Spezialisten unterstützen Sie beim Identifizieren Ihrer Risiken, deren Analyse und Priorisierung sowie bei der Optimierung Ihres Sachversicherungs- und Risikomanagementprogramms.

Die Sachrisiken erstrecken sich über ein breites Spektrum, von Gebäudeschäden durch einen Brand über Naturkatastrophen bis hin zu Unterbrechungen der Lieferkette. All diese und eine Vielzahl anderer durch Sachschäden ausgelöster Betriebsunterbrechungen können ein Worst-Case-Schadensszenario darstellen. Daher ist es wichtig, einen soliden Plan zur Minimierung von Risiken und zur schnellen Wiederherstellung zu haben.

Die Sachrisiko-Berater von Marsh helfen Ihnen dabei, diese Risiken zu verstehen und zu managen, sodass Sie sich auf das konzentrieren können, was am wichtigsten ist: Ihr Unternehmen. Wir betrachten Ihr gesamtes Spektrum an Sach- und Geschäftsausfallrisiken aus einer ganzheitlichen Perspektive und helfen Ihnen, eine solide Grundlage für die Senkung Ihrer Gesamtrisikokosten und die Verbesserung Ihrer Widerstandsfähigkeit zu schaffen. Mit der Unterstützung von Marsh kaufen Sie nicht nur eine Sachversicherung – Sie erhalten einen kollaborativen Risikomanagementansatz, der Ihnen Sicherheit und einen Wettbewerbsvorteil bietet.

Häufig gestellte allgemeine Fragen

Die dynamische Risikolandschaft und die jüngsten Ereignisse haben mehrere bedeutende Sachrisiken und damit verbundene Risiken hervorgehoben, denen Unternehmen ausgesetzt sind. Risiken in Bezug auf Wetter und Klimawandel, wie häufigere und schwerere Überschwemmungen und Waldbrände, stehen weiterhin ganz oben auf der Liste. Zunehmende zivile und politische Unruhen weltweit haben in den betroffenen Städten und Ländern zu umfangreichen Sachschäden geführt. Die COVID-19-Pandemie hat die Fähigkeit vieler Unternehmen beeinträchtigt, Waren und Dienstleistungen herzustellen und zu vertreiben, ebenso wie Cybersicherheitsvorfälle, die zu Übernahmen von Kontrollsystemen führten.

Das Sachrisikomanagement bietet Unternehmen, deren Erfolg durch Sachschäden oder eine damit verbundene Betriebsunterbrechung beeinträchtigt werden kann, Sicherheit und Sorgenfreiheit. Kompetente Fachleute stehen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Strategie für Vermeidung, Kontrolle, Transfer und Management Ihres Sachrisikos zur Seite, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Darüber hinaus sind diese Berater stets über allgemeine Branchentrends und Best Practices auf dem Laufenden, was dazu beiträgt, dass Ihr Versicherungsschutz und Risikomanagement agil bleiben.

Entscheidend für die Festlegung der richtigen Strategie ist eine Überprüfung der Effektivität Ihres aktuellen Programms, die Ermittlung einer optimalen Programmstruktur, der optimalen Bedingungen und Raten sowie die Berücksichtigung potenzieller Programminnovationen und Best Practices, die umgesetzt werden müssen.

Sachschäden können potenziell durch ein von Menschen verursachtes Ereignis, schlechtes Wetter oder Naturkatastrophen, einen Cyberangriff oder Vandalismus verursacht werden. Die Deckung bestimmter auslösender Ereignisse und Strategien zu deren Bewältigung hängt von Ihrem Risikoprofil, Ihren Standorten und den von den Versicherern angebotenen Policen ab.

Neben der Optimierung des Versicherungsschutzes für Sach- und Betriebsunterbrechungsrisiken kann das Sachrisikomanagement auch Prüfungen und Inspektionen von Sachwerten, Brandschutztechnik, Schadenuntersuchungen und -analysen, Bewertungen der Wiederbeschaffungskosten von Sachwerten und vieles mehr umfassen.

Unsere technischen Analysen, Programminnovationen und Marktkenntnisse können Ihnen dabei helfen, Ihre potenziellen Sachrisiken zu identifizieren und besser zu verwalten. In Zusammenarbeit mit unseren Beratungs-, Schadenkontroll- und Schadenregulierungsspezialisten – ergänzt durch ein globales Team aus Fachexperten und branchenführende Katastrophenmodellierungsfunktionen – können wir Ihr Programm für das Risikomanagement bewerten, potenzielle Deckungslücken aufdecken und Lücken in der Schadenregulierung schließen. Zudem unterstützen wir Sie bei der Umsetzung von Strategien zum Schutz Ihrer Sachwerte und zur schnelleren Behebung von Schäden.

Ihr Kontakt

Image placeholder

Marco Roick

Fachbereichskoordinator Sachversicherung

  • Germany